Giuf 95 - 9475 Sevelen - Slogan






Metamorphose Therapie – Seelenmassage


Die Metamorphose ist eine körperbezogene Therapie. Sie eignet sich ausgezeichnet zur Auflösung von Themen, Erlebnissen oder Erfahrungen die sich tief im Inneren des Menschen verankern.

Der Stützpfeiler unseres Körpers ist die Wirbelsäule. In ihr verlaufen seelische und geistige Energiekanäle, welche sich im Laufe unserer Entwicklung durch Traumen, Gedankenmuster oder karmisch mitgebrachte Werte blockieren. Mit der Metamorphose bietet sich die Möglichkeit, diese Stauungen aufzulösen. Sehr sanfte Berührungen an den Füssen, Händen und am Kopf wirken lösend und befreiend. Eine tiefgreifende innere und äussere Wandlung wird möglich.

Als ganzheitliche Methode wirkt die Metamorphose auf der physischen, emotionalen, geistigen und auf der Verhaltensebene. Der «Soforteffekt» ist eine Tiefenentspannung, die sich unter anderem anregend auf die Durchblutung der Organe und auf die Produktion der Körpersäfte auswirkt. «Metamorphosis» heisst Umwandlung, Umgestaltung. Festgehaltene Muster werden aufgelöst und blockierte Energien kommen wieder in Fluss.


Die Metamorphose Therapie ist hilfreich bei:
·         Störenden Verhaltensmuster
·         Angst und Aggressivität, Traumas, Depressionen
·         Lernschwierigkeiten
·         Psychische wie physische Krisensituationen
·         Psychosomatische Beschwerden
·         Konzentrationsstörungen
·         Funktionelle Störungen
·         Emotionale Spannungen
·         ADHS und Nervosität